6. AURAKURE Kunstausstellung, 1. + 2. 11.2014

Ein Landemanöver in der Tiefgarage

Peer Oliver Nau
Peer Oliver Nau

Zum sechsten Mal präsentierten sich an diesem Wochenende über 60 ausgewählte Künstler in der Carspace-Garage des Commundo Tagungshotels in Hamburg-Nettelnburg. Schon am Freitag vermutete man hier eine Großveranstaltung, da rund um das Hotel vermehrt Autos parkten. Sogar der riesige Parkplatz des benachbarten Penny-Marktes war restlos belegt. Grund dafür war aber keine Veranstaltung, sondern die Ausquartierung der Fahrzeuge aus der Tiefgarage des Hotels. Die Gäste mussten wohl oder übel außerhalb parken, denn die Künstler zogen ein: AURAKURE steht für "AUTOS RAUS - KUNST REIN".

Bei Musik, Kaffee und Kuchen konnte man sich am Samstag und Sonntag vielfältigem Kunstgenuss in einer gut ausgeleuchteten Tiefgarage hingeben. Ein Highlight der Veranstaltung war übrigens der "Erlkönig" - ein im Stile Christos verhüllter PKW, den ein unbekannter Künstler präsentierte.

Man hätte sich mehr Gäste gewünscht, denn die Künstler und Veranstalter hatten keine Mühen gescheut. Das schöne Herbstwetter und der verkaufsoffene Sonntag waren hier sicherlich nicht förderlich.

Aber: Danke für diese schöne Kunstschau und weiter so!

Unbekannter Künstler:

"Erlkönig"

Metall und Stoff

 

oder:

 

Wie ein Auto unfreiwillig zum Kunstobjekt wurde

Kommentar schreiben

Kommentare: 0