Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Geltungsbereich:

 

Für alle Lieferungen von AvantgArt-Hamburg, Dr. Britta Schlüter-Oldekop, Billgrabendeich 5, 21035 Hamburg (§ 13 BGB), die über unseren Online-Shop erfolgen, also ausschließlich unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (also z.B. über das Internet oder per Telefon), gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Für Kaufverträge, die nach persönlicher Beratung, z.B. auf Märkten oder im Atelier sowie Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden, gelten diese AGB nicht.

Vertragssprache ist Deutsch

 

Angebot und Vertragsabschluss:

 

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich verbindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

Der Kunde kann aus unserem Sortiment Produkte auswählen und diese über die Schaltfläche („Button“) „in den Warenkorb legen“ in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Bestellung abschicken“ gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab.

Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die von ihm eingegebenen Daten jederzeit ändern, einsehen und Eingabefehler korrigieren. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat.

Der Vertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

Entstehende Versandkosten werden im jeweiligen Angebot angegeben und sind vom Kunden zu tragen, sofern nicht ausdrücklich etwas Abweichendes vereinbart ist. Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands und der EU. Versandkosten in die EU bitte vorab erfragen, da die Preise erheblich variieren können.

Sofern in der Artikelbeschreibung keine andere Lieferfrist angegeben ist, werden die bestellten Waren innerhalb von fünf Werktagen nach Zahlungseingang zum Versand gebracht. Der Versand erfolgt als versicherte Sendung per DHL oder Hermes.

 

Wir haben verschiedene Zahlungsarten zur Auswahl:

-Vorkasse

-Paypal

-Bezahlung bei Abholung/Anlieferung

 

Bei Auswahl der Zahlungsart "Vorkasse" nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Bei Zahlung über "Paypal" erhalten wir eine Zahlungseingangsbestätigung in Echtzeit und können die Ware umgehend für den Versand vorbereiten. Eine Selbstabholung der Ware erfolgt nach vorheriger Absprache und ist möglich, wählen Sie bitte beim Abschluß der Bestellung im Online Shop "Abholung" als Versandart. Anlieferung ist nur innerhalb Hamburgs möglich.

 

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich von uns anerkannt wurden.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

 

Widerrufserklärung:

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail)  widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs . Der Widerruf ist zu richten an:

 

AvantgArt-Hamburg
Dr. Britta Schlüter-Oldekop
Billgrabendeich 5
21035 Hamburg
Tel.: +49 0176-97859516
Mail:: info(at)avantgart-hamburg.de
 
Widerrufsfolgen:

Das Widerrufsrecht für Auftragsarbeiten oder nicht über einen Fernabsatzvertrag zustande gekommenen Kaufvertrag richtet sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Der Widerruf gilt nicht für bereits fertiggestellte Auftragsarbeiten. Um die Rückgabeabwicklung zu erleichtern und um unnötige Kosten zu vermeiden, bitten wir Sie, die Rücksendung ausreichend zu frankieren und uns die Rücksendung anzukündigen (z.B. per E-Mail, Telefon).

 


Gewährleistung:

 

Geringfügige Farbabweichungen zwischen Ware und Internetdaten sind medienbedingt und nicht gewährleistungspflichtig. Ausgenommen von der Gewährleistung sind weiterhin Schäden, die auf natürlichem Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf manglende oder falsche Pflege oder Lagerung zurückzuführen sind.

 

Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei Verbrauchern bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Die Gewährleistung bezieht sich nicht auf die Verwendung der ´gelebten´ Materialien, denn diese sind wichtiger Bestandteil des Designs und evtl. Gebrauchsspuren sind erwünscht und ergeben u. a. die Besonderheit des Modells (z. B. Modedesign Iris K. Schröder).

 

Copyright:

 

Sämtliches Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt.

 

Gerichtsstand:

 

Streitigkeiten unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg.